Herzlich Willkommen!
   
Web Buttons Design by Vista-Buttons.com v5.7  
 
 
 
 
Aktuelles aus unserem Verein:
 
Unsere neuen Zumba-Kurse laufen seit 09. Mai 2016. Das Training findet Montags um 18.00 Uhr und um 19.15 Uhr für jeweils 1 Stunde statt. Schnuppertraining (Unkostenbeitrag 6 Euro -> wird bei Kursbuchung angerechnet) und Einstieg in die laufenden Kurse sind jederzeit möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt "ZUMBA"
 
 
Neue Mitglieder

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder Sabine und Max (Breitensport Fortgeschrittene) ganz herzlich in der Tanzsportabteilung und wünschen viel Spaß und Erfolg im Training!
 
 
 
 
Tanzsport-Ergebnisse 1:
 

Moni und Karsten gewinnen in Erlangen!

Am Pfingstwochenende fand das mittelfränkische Tanzsportwochenende statt. Monika und Karsten Weibrecht gingen in der Klasse Senioren II B Latein in Erlangen an den Start.
Es nahmen Paare aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich teil. Spannend schien der Vergleich zu einem Paar aus Speyer zu werden. In der Vergangenheit war die Bilanz zwischen diesem Paar und den beiden Rosenheimern ausgeglichen. Als amtierender Bayerischer Meister zeigten sich Moni und Karsten von Anfang an kämpferisch und gewannen die Samba und den ChaChaCha mit jeweils 5x Bestnote 1. In der Rumba mussten sie eine 1 an die Zweitplatzierten aus Speyer abgeben. Im Paso Doble patzten die beiden Sportbundler und erreichten hier Platz 2. Im Jive fanden sie zu alter Stärke zurück und holten sich erneut 5x die Bestnote 1. Somit ging der Turniersieg mit 21 von 25 möglichen 1er-Wertungen souverän nach Rosenheim.
Moni und Karsten nutzten die Gelegenheit und tanzten als Siegerpaar in der nächsthöheren Klasse (A-Klasse) mit. Hier erreichten Sie einen hervorragenden 3. Platz.

Wir gratulieren zum Turniersieg und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

     
 
 
Tanzsport-Ergebnisse 2:
 

Moni und Karsten steigen in die S-Klasse auf!

Mit einem 5. Platz beim Ballturnier in Dreieich bei Frankfurt haben Monika und Karsten Weibrecht die fehlenden 7 Punkte zum Aufstieg in die S-Klasse erzielt. Das Ballturnier der Klasse Senioren II A Standard war mit 15 qualitativ starken Paaren besetzt. Als Moni und Karsten zum Finale aufgerufen wurden, war klar, dass sie in die S-Klasse aufgestiegen waren. Die Freude war riesig.
Die Siegerehrung mit separater Aufstiegsehrung (23 Podestplätze in der A-Klasse und 253 Aufstiegspunkte) vor über 300 Ballgästen war für die beiden Rosenheimer ein toller Moment und krönte die bisherige Tanzkarriere. Die gemeinsame tänzerische Laufbahn begann im Herbst 2010 in der Klasse Senioren I B Standard. Nach nur drei getanzten Turnieren legten Moni und Karsten eine 1-jährige Babypause ein und starteten im Dezember 2011 neu. Sie erzielten 26 Finalteilnahmen und 14 Podestplätze. 2012 gewannen sie die TBW-Trophy und standen auf Platz 2 in der Bayernpokalwertung. Mit der Bronzemedaille bei den Bayerischen Meisterschaften gelang im Juli 2013 der Aufstieg in die A-Klasse. In der A-Klasse setzte sich der Erfolg fort.
Die Beiden gingen bei 35 Turnieren an den Start. Davon standen sie 32mal im Finale und 23mal auf dem Podest. 2014 gewannen sie erneut die TBW-Trophy. Moni und Karsten wollen sich in den nächsten Monaten auf Latein konzentrieren. Hier steht in Kürze der Aufstieg von der B-Klasse in die A-Klasse an.

Wir gratulieren zum Aufstieg und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

     
 
 
Tanzsport-Ergebnisse 3:
 

Erfolgreiche DTSA-Abnahme

Am 28. April 2016 fand eine Abnahme des Deutschen Tanzsportabteichens statt. Angemeldet hatten sich 4 Paare. Die beiden Paare Gerti Winter / Andi Hofmeister und Monika Weibrecht / Karsten Weibrecht nahmen zum vierten Mal teil und legten zum zweiten Mal erfolgreich Gold ab. Für Andrea Neff und Reinhold Horn und Renate und Peter Stief war es die erste Abnahme.
Beide Paare konnten sich über das bronzene Abzeichen freuen. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurden die Urkunden und Abzeichen gebührend gefeiert. Die nächste DTSA-Abnahme ist für das Frühjahr 2017 geplant.

Wir gratulieren den Paaren zur erfolgreichen DTSA-Abnahme!

     
 
 
Tanzsport-Ergebnisse 4:
 

Erfolgreiches Comeback für Moni und Michi!

Am 16. und 17. April 2016 fanden die traditionellen BavarianDanceDays in Bayreuth statt. Monika und Michael Sommerer bestritten ihr erstes Turnier nach einer fast zweijährigen Turnierpause. Die Beiden gingen in der Klasse Hauptgruppe II A Standard an den Start und waren gespannt, wie es ihnen nach dieser langen Pause ergehen würde. Der Turnierausrichter entschied sich für die verdeckte Wertung im Finale, so dass die Paare bis zur Siegerehrung nicht wussten, welchen Platz sie in den einzelnen Tänzen und in der Endabrechnung erzielt haben.
Die Freude der beiden Rosenheimer war groß als sie als Sieger aufgerufen wurden. Im Langsamen Walzer und im Tango mussten sich Moni und Michi dem Zweitplatzierten Paar aus Berlin geschlagen geben. Im Quickstep, Slowfox und Wiener Walzer gelang den Sportbundlern die Wende und sie erzielten jeweils einen klaren ersten Platz. Somit ging der Turniersieg verdient nach Rosenheim.

Wir gratulieren zum Turniersieg und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

     
 
 
Tanzsport-Ergebnisse 5:
 

Moni und Karsten in Radebeul 4x auf dem Podest!

Monika und Karsten Weibrecht machten sich auf den Weg nach Radebeul um beim 10. Sächsischen Seniorenwochenende an insgesamt 4 Turnieren der Lateinklasse teilzunehmen.
Am Samstag gingen in der SEN II B Latein 11 Paare aus Deutschland, Österreich und Tschechien an den Start. Moni und Karsten zogen mit 22 von 25 möglichen Kreuzen ins Finale ein. Dort überzeugten sie die Wertungsrichter von Anfang an und konnten das Turnier mit dem 2. Platz abschließen. Im anschließenden Turnier der jüngeren Altersgruppe starteten 9 Paare. Moni und Karsten zogen mit 25 Kreuzen ins Finale ein und erzielten dort den 3. Platz. Am zweiten Turniertag standen die gleichen Startklassen auf dem Programm. Motiviert von den Ergebnissen des Vortages erreichten sie mit 25 Kreuzen das Finale und ertanzten sich 18mal die Bestnote 1 und 7mal die 2. Somit ging der Sieg mit fünf gewonnenen Tänzen nach Rosenheim. Die Klasse Senioren I B Latein startete mit 6 Paaren gleich ins Finale. Moni und Karsten gaben im vierten Turnier nochmal alles und wurden mit einem 2. Platz belohnt. Die beiden Rosenheimer trennen nun nur noch wenige Punkte von der A-Klasse.
Kathrin und Raimund Wotschka gingen ebenfalls viermal an den Start und konnten sich am Sonntag in der SEN III C Standard den 6. Platz im Finale ertanzen.

     
 
 
 

 

 

 

   
 
"Tanzen in Rosenheim" © by Tanzsportabteilung im Sportbund DJK Rosenheim e.V. • 2011 - 2016 • aktualisiert am: 16.05.2016